Die Liebe..

Die Liebe ist der Arzt aller Krankheiten Sie ist Ursache und Ziel der Schöpfung Sie ist die einzige positive Kraft... weiter lesen

Leben im Hier und Jetzt

Vergegenw√§rtige dir jeden Morgen die folgende wertvolle Erkenntnis Das Gestern ist nichts als ein Traum und das Morgen nur eine Vision Das Heute jedoch ‚Äď recht gelebt macht jedes Gestern zu einem Traum, voller Gl√ľck und jedes Morgen zu einer Vision voller Hoffnung - darum achte gut auf diesen Tag (Sanskritspruch) Lesetipps: https://wwwactionforhappinessde/10-keys/ ... weiter lesen

Tiere helfen heilen

Hunde oder Katzen sind nicht nur die Lieblinge vieler Menschen, ihre positive Wirkung auf Psyche und Immunsystem ist auch Grundlage einer eigenen Therapierichtung, der "tiergest√ľtzten Therapie" Kaum jemand denkt an Therapie, wenn er einen Hund oder eine Katze streichelt oder mit einem Tier spielt Der Kontakt zu Haustieren erf√ľllt urmenschliche Bed√ľrfnisse nach K√∂rperkontakt, N√§he, W√§rme und gemeinsam Spa√ü haben, die f√ľr viele Menschen zum knappen Luxusgut geworden sind Die Effekte durch die vierbeinigen Helfer sind so interessant, dass wissenschaftliche Studien sich damit... weiter lesen

Man muss Vertrauen haben

Die Krebserkrankung √ľberrumpelte mich w√§hrend meines Studiums mit gerade mal 27 Jahren, wenige Monate vorher war ich noch einen Marathon gelaufen Die Diagnose lautete: Weichteilsarkom im Schulter-R√ľcken-Bereich (ca 12 x 15 cm) mit beidseitigen Lungenmetastasen sowie Metastasen im Lungenvorraum Damals begann f√ľr mich eine Lawine des Schreckens Ich bekam Bestrahlungen und Chemotherapie, und es ging mir sehr schlecht Nach f√ľnf Zyklen musste die Chemotherapie abgebrochen werden, weil mein Knochenmark sich nicht mehr erholte Die √Ąrzte schlugen mir eine Operation in Heidelberg vor Als ich... weiter lesen

Wissenswertes zu asiatischen Pilzen

Es scheint, als gebe es auch in der Medizin eine Mode, die jedes Jahr mit neuen (alten) Modellen daher kommt Nach gr√ľnem Tee und Rotwein ist nun die gesundheitsf√∂rdernde Wirkung von exotischen und einheimischen Heilpilzen (Vitalpilzen) wie Shii Take, Reishi und Maitake in aller Munde Vielen dieser Pilze wird traditionell eine gro√üe Wirkung nachgesagt und einiges gilt inzwischen auch als erwiesen Die Mykotherapie, die Heilbehandlung mit Pilzen, geh√∂rt seit mehreren tausend Jahren zur Traditionellen Chinesischen Medizin und zur Hildegard-Medizin Speisepilze wirken antioxidativ und... weiter lesen

Der Feind in meinem Mund РHerde und Störfelder eine unterschätzte Problematik

Chronische Ersch√∂pfung, Herz- oder Blasenbeschwerden ‚Äď oft sitzt die Wurzel des √ľbels im Mund Kranke oder tote Z√§hne k√∂nnen alle Organsysteme des K√∂rpers schw√§chen H√§ufig verursacht der betroffene Zahn selbst keine Beschwerden, so dass die eigentliche Ursache leicht √ľbersehen wird Eine ganzheitlich orientierte Zahnmedizin erkennt solche St√∂rfelder und behandelt sie Nun darf man daraus allerdings nicht den Umkehrschluss ziehen, dass die Ursache jeder k√∂rperlichen Erkrankung im Mund zu finden ist! Doch alle St√∂rungen im Zahn belasten den Organismus entweder bakteriell, toxisch oder... weiter lesen

Die Fiebertherapie eine verkannte Chance

Zur Fiebererzeugung werden abget√∂tete Bakterien verwendet Der unangefochtene Standard ist das sog Coley-Toxin, eine Mischung aus Gram-positiven und Gram-negativen Bakterien, n√§mlich Streptokokkus pyogenes und Serratia marcescens Mit diesem Pyrogen verf√ľgen wir √ľber ein Erfahrungsgut von √ľber 100 Jahren und Millionen von Anwendungen! Andere Mischungen oder Ersatzstoffe wie Interferon haben sich als weniger wirksam erwiesen Es liegen drei vergleichende Untersuchungen[6] sowie die Pilotstudie einer deutschen Universit√§t[7] vor, welche die Wirksamkeit bei fortgeschrittenen... weiter lesen

Glauben Sie niemals einer schlechten Prognose..

die Statistik hat mit Ihrem pers√∂nlichen Fall √ľberhaupt nichts zu tun! Es besteht auch bei Krebs immer, eine reale Chance f√ľr eine Heilung, auch in scheinbar aussichtslosen F√§llen Wenn dem nicht so w√§re g√§be es keine einzige dokumentierte Spontanheilung - und die gibt es nachweislich und mehr als man glauben m√∂chte Wenn auch viele √Ąrzte dies nicht wissen oder wahr haben wollen Immer wieder kann man erleben, dass schwer krebskranke Menschen mit einer sehr ung√ľnstigen Prognose ihre Krankheit besiegen - entgegen aller Erwartungen Caryle Hirshberg hat zusammen mit Ian Barasch √ľber... weiter lesen

Krebskranke sollten Experten in eigener Sache sein

F√ľr einen positiven Therapieverlauf bei schweren Erkrankungen, wie beispielsweise Krebs, sind zwei Faktoren mit entscheidend: Patientenkompetenz und die innere √úberzeugung, den richtigen Weg im Umgang mit der eigenen Erkrankung gew√§hlt zu haben In den letzten Jahren ist die enge Wechselwirkung zwischen zentralem Nervensystem und Immunsystem mehr und mehr anerkannt worden: √Ąngste und Depression schw√§chen das Immunsystem, w√§hrend positive kognitive Prozesse heilsame K√∂rperreaktionen ausl√∂sen Darum ist es wichtig, dass Patienten innerlich √ľberzeugt sind von dem Therapiekonzept und... weiter lesen

Können Nahrungsmittel Arznei sein?

Kennen Sie die gesetzliche Logik ein Arzneimittel von einem Lebensmittel oder Nahrungserg√§nzungsmittel abzugrenzen (wobei eine solche Abgrenzung im Hinblick auf die Volksgesundheit schon per se sinnlos und kontraproduktiv ist) Hier die Logik des Gesetzgebers zur Charakterisierung eines Arzneimittels: Arzneimittel "nehmen Einfluss auf den Zustand und die Funktionen des K√∂rpers" Die Frage ist - Nahrungsmittel etwa nicht Was als Heilmittel zu deklarieren sei bestimmen nach solchen Kriterien die Beh√∂rden resp die Landrats√§mter √ľberspitzt ausgedr√ľckt k√∂nnte es vielleicht passieren... weiter lesen

Krank oder Gesund Рdie Bedeutung der Ernährung

Bitte setzen Sie sich mit den aktuellen Erkenntnissen zur Ern√§hrung in Pr√§vention wie Therapie intensiv auseinander und h√∂ren Sie keinesfalls auf √§rztliche Aussagen wie "essen Sie was Ihnen schmeckt" oder "es hat in Bezug auf Ihre Krankheit keine Bedeutung was Sie essen" Solche Aussagen sind durch keinerlei Sachkenntnis und praktische Erfahrung gest√ľtzt und dar√ľber hinaus entbehren sie jeglicher Logik Denn was bitte sollte mehr Einfluss auf unsere Gesundheit haben, als das was wir unserem eigenen "Lebens-Motor" jeden Tag an Kraftstoff zur Verf√ľgung stellen Deshalb seien Sie kritisch... weiter lesen

Erhöhter PSA Wert, was sollte man dazu wissen?

Jedes Jahr erkranken rund 22000 M√§nner in Deutschland an Prostatakrebs Anlass f√ľr viele √Ąrzte und Patienten, die Einf√ľhrung des Fr√ľherkennungstests PSA auf Krankenschein zu fordern Doch kann dieser einfache und preiswerte Test wirklich Leben retten, wie die Bef√ľrworter in gro√üen Pressekampagnen glaubend machen Selbst in der Schulmedizin wird die Forderung kritisch beurteilt Im Gegensatz zur sehr h√§ufigen, gutartigen Prostatavergr√∂√üerung (medizinisch: benigne Prostatahyperplasie; BPH), die sich durch Probleme beim Wasserlassen bemerkbar macht, verursacht ein Krebs der... weiter lesen

Was kann von Arzneimitteln erwartet werden?

Ein Auszug aus der Seite http://wwwstrophanthinde/ m√∂ge dem aufmerksamen und interessierten Staatsb√ľrger wichtige Zusammenh√§nge verdeutlichen und mit dem Irrglauben aufr√§umen Arzneimittel, weil sie eine Zulassung h√§tten, m√ľssten bei jedem Menschen die ausgelobte Wirkungsweise haben Wie bedeutsam hier ein Umdenken w√§re, ist Ihnen bekannt Es sollte mE die k√ľnftige Gesundheitspolitik pr√§gen, dass die angesehene britische Zeitung "The Independent" vom 81203 den Chef des Pharma-Weltkonzerns Glaxo wie folgt zitiert: "Weitaus die meisten Medikamente ‚Äď √ľber 90 Prozent ‚Äď wirken nur... weiter lesen

Mit Gr√ľntee PSA auf nat√ľrliche Art und Weise blockieren?

Es gibt m√∂glicherweise einen nat√ľrlichen Weg, wie man die Prostata vor ihrem eigenen PSA sch√ľtzen kann Dass gr√ľner Tee eine krebshemmende Wirkung hat, wurde bereits seit langem aufgrund epidemiologischer Studien vermutet Aufgrund dessen haben Wissenschaftler die Wirkung des Gr√ľntee Flavonoides Epigallocatechingallate (EGCG) auf die Expression und die Aktivit√§t von PSA durch Prostatakrebszellen untersucht Zus√§tzlich zur hemmenden Wirkung auf die PSA-Expression hemmte EGCG zahlreiche krebsstimulierende Eigenschaften des PSA's dosisabh√§ngig EGCG hemmte tumorf√∂rdernde Wirkungen des PSA... weiter lesen

Holunderbeeren gegen Grippeviren?

Tests mit dem israelischen Holunderbeerenextrakt Sambucol haben ergeben, dass das Pr√§parat zur St√§rkung der k√∂rpereigenen Abwehrkr√§fte gegen den t√∂dlichen Vogelgrippe-Virus H5N1 wirksam ist Dies berichtete der Nachrichtendienst Israel21c Ende Januar Das Institut Retroscreen Virology in Gro√übritannien (University of London) f√ľhrte entsprechende Studien durch, die zeigten, dass Sambucol zu 99% gegen den H5N1-Virus in Zellkulturen effektiv ist "Ich glaube Sambucol wird eine gro√üe Rolle spielen ‚ÄĒ es kann wirklich Leben retten", erkl√§rt Dr Madleine Mumcuoglu, die leitende israelische... weiter lesen

„Spontanheilung“ – Wunder sind m√∂glich

Spontanheilungen geben Wissenschaftlern noch viele R√§tsel auf Es gibt kaum sichere Angaben dar√ľber, wie h√§ufig Menschen spontan von einer Krebserkrankung geheilt wurden Gesch√§tzt wird eine Zahl von einer Spontanremission pro 80-100000 Krebserkrankungen Da bei Patienten, die sich nicht von einem Arzt behandeln lassen, eine ausf√ľhrliche medizinische Diagnostik fehlt, liegen die Zahlen wahrscheinlich deutlich h√∂her Spontanheilungen (-r√ľckbildungen) sind medizinisch definiert als ein komplettes oder teilweises Verschwinden eines b√∂sartigen Tumors in Abwesenheit aller Behandlungen... weiter lesen

Säure-Basen-Ernährung bei Krebs ?

Krebspatienten können sich selbst viel Gutes tun, wenn sie darauf achten, dass ihre Ernährung viele Basenbildner enthält Tumorzellen wachsen nach allen Erfahrungen wohl in einem sauren Stoffwechselmilieu besonders gut Gleichzeitig werden Abwehrzellen, die gegen Krebszellen aktiv werden könnten, durch Übersäuerung gehemmt... weiter lesen

Appell an Politik, Krankenkassen und √Ąrzte ….

Mit einem Appell an Politik, Krankenkassen und √Ąrzte f√ľr eine integrative Krebsmedizin ist am Sonntag den 13052007 der 13 Internationale Kongress f√ľr Biologische Krebsabwehr zu Ende gegangen Zum Wohle der Patienten m√ľsse sich das Gesundheitssystem f√ľr einen ganzheitlichen Ansatz √∂ffnen: konventionelle Verfahren m√ľssen mit biologisch-ganzheitlichen Methoden kombiniert werden Im Mittelpunkt solle immer die enge und vertrauensvolle Beziehung zwischen Patient und Arzt stehen "Die Erkenntnisse √ľber die Erfolge ganzheitlicher Behandlungen werden in der herrschenden Medizin zu wenig... weiter lesen

Bestrahlung bei Krebs Chancen und Risiken

Im Gegensatz zur Chemotherapie, bei der sich das Medikament im ganzen K√∂rper verteilt, sind Bestrahlungen √∂rtlich begrenzt einsetzbar Bei der Strahlentherapie wird der Tumor mit energiereicher Strahlung bombardiert Obwohl mit hohem technischen Aufwand versucht wird, nur die Krebsgeschwulst zu treffen, l√§sst es sich nicht vermeiden, dass auch gesundes Gewebe angegriffen wird Die Strahlen erzeugen Unmengen von chemisch aggressiven Partikeln, die freien Radikale Diese zerst√∂ren die Molek√ľlbindungen in der Zelle und f√ľhren zu deren Absterben Im Tumor ist das n√∂tig und gewollt Im... weiter lesen
Pages:  1 2 3
visit