Verschiedene Ernährungsrichtlinien bei Krebs

Schon vor Jahren haben Wissenschaftler entdeckt, dass in Nahrungsmitteln viele Stoffe enthalten sind, die die Gesundheit fÜrdern und vor Krebs schßtzen oder dabei helfen, Krebs zu heilen Wer an Krebs erkrankt und sich mit dem Thema Ernährung beschäftigt interessiert sich fßr das Thema ‷Krebsdiäten‵ Gemeint sind damit Ernährungsformen, die Krebs heilen oder gßnstig beeinflussen sollen Wie bei diesem Thema nicht anders zu erwarten, gehen die Meinungen darßber weit auseinander, was solche Diäten bringen Weniges ist wissenschaftlich ßberprßfbar und gesichert und eines lässt sich... weiter lesen

Die Liebe..

Die Liebe ist der Arzt aller Krankheiten Sie ist Ursache und Ziel der Schöpfung Sie ist die einzige positive Kraft... weiter lesen

Leben im Hier und Jetzt

Das Gestern ist nichts als ein Traum und das Morgen nur eine Vision Das Heute jedoch – recht gelebt macht jedes Gestern zu einem Traum, voller Glück und jedes Morgen zu einer Vision voller Hoffnung - darum achte gut auf diesen Tag... weiter lesen

Tiere helfen heilen

Hunde oder Katzen sind nicht nur die Lieblinge vieler Menschen, ihre positive Wirkung auf Psyche und Immunsystem ist auch Grundlage einer eigenen Therapierichtung, der ‷tiergestützten Therapie‵ Kaum jemand denkt an Therapie, wenn er einen Hund oder eine Katze streichelt oder mit einem Tier spielt Der Kontakt zu Haustieren erfßllt urmenschliche Bedürfnisse nach Körperkontakt, Nähe, Wärme und gemeinsam Spaß haben, die für viele Menschen zum knappen Luxusgut geworden sind Die Effekte durch die vierbeinigen Helfer sind so interessant, dass wissenschaftliche Studien sich damit... weiter lesen

Glück gibt es nur..

Glück gibt es nur, wenn wir vom Morgen nichts verlangen und vom Heute dankbar annehmen, was es bringt, die Zauberstunde kommt doch immer wieder (Hermann... weiter lesen

Man muss Vertrauen haben

Die Krebserkrankung überrumpelte mich während meines Studiums mit gerade mal 27 Jahren, wenige Monate vorher war ich noch einen Marathon gelaufen Die Diagnose lautete: Weichteilsarkom im Schulter-Rücken-Bereich (ca 12 x 15 cm) mit beidseitigen Lungenmetastasen sowie Metastasen im Lungenvorraum Damals begann für mich eine Lawine des Schreckens Ich bekam Bestrahlungen und Chemotherapie, und es ging mir sehr schlecht Nach fünf Zyklen musste die Chemotherapie abgebrochen werden, weil mein Knochenmark sich nicht mehr erholte Die Ärzte schlugen mir eine Operation in Heidelberg vor Als ich... weiter lesen

Wissenswertes zu asiatischen Pilzen

Es scheint, als gebe es auch in der Medizin eine Mode, die jedes Jahr mit neuen (alten) Modellen daher kommt Nach grünem Tee und Rotwein ist nun die gesundheitsfördernde Wirkung von exotischen und einheimischen Heilpilzen (Vitalpilzen) wie Shii Take, Reishi und Maitake in aller Munde Vielen dieser Pilze wird traditionell eine große Wirkung nachgesagt und einiges gilt inzwischen auch als erwiesen Die Mykotherapie, die Heilbehandlung mit Pilzen, gehört seit mehreren tausend Jahren zur Traditionellen Chinesischen Medizin und zur Hildegard-Medizin Speisepilze wirken antioxidativ und... weiter lesen

Der Feind in meinem Mund – Herde und Störfelder eine unterschätzte Problematik

Chronische Erschöpfung, Herz- oder Blasenbeschwerden – oft sitzt die Wurzel des übels im Mund Kranke oder tote Zähne können alle Organsysteme des Körpers schwächen Häufig verursacht der betroffene Zahn selbst keine Beschwerden, so dass die eigentliche Ursache leicht übersehen wird Eine ganzheitlich orientierte Zahnmedizin erkennt solche Störfelder und behandelt sie Nun darf man daraus allerdings nicht den Umkehrschluss ziehen, dass die Ursache jeder körperlichen Erkrankung im Mund zu finden ist! Doch alle Störungen im Zahn belasten den Organismus entweder bakteriell, toxisch oder... weiter lesen