Kategorie: Ernährung

Wissenswertes zu asiatischen Pilzen

Es scheint, als gebe es auch in der Medizin eine Mode, die jedes Jahr mit neuen (alten) Modellen daher kommt Nach grünem Tee und Rotwein ist nun die gesundheitsfördernde Wirkung von exotischen und einheimischen Heilpilzen (Vitalpilzen) wie Shii Take, Reishi und Maitake in aller Munde Vielen dieser Pilze wird traditionell eine große Wirkung nachgesagt und einiges gilt inzwischen auch als erwiesen Die Mykotherapie, die Heilbehandlung mit Pilzen, gehört seit mehreren tausend Jahren zur Traditionellen Chinesischen Medizin und zur Hildegard-Medizin Speisepilze wirken antioxidativ und... weiter lesen

Glauben Sie niemals einer schlechten Prognose..

die Statistik hat mit Ihrem persönlichen Fall überhaupt nichts zu tun! Es besteht auch bei Krebs immer, eine reale Chance für eine Heilung, auch in scheinbar aussichtslosen Fällen Wenn dem nicht so wäre gäbe es keine einzige dokumentierte Spontanheilung - und die gibt es nachweislich und mehr als man glauben möchte Wenn auch viele Ärzte dies nicht wissen oder wahr haben wollen Immer wieder kann man erleben, dass schwer krebskranke Menschen mit einer sehr ungünstigen Prognose ihre Krankheit besiegen - entgegen aller Erwartungen Caryle Hirshberg hat zusammen mit Ian Barasch über... weiter lesen

Können Nahrungsmittel Arznei sein?

Kennen Sie die gesetzliche Logik ein Arzneimittel von einem Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel abzugrenzen (wobei eine solche Abgrenzung im Hinblick auf die Volksgesundheit schon per se sinnlos und kontraproduktiv ist) Hier die Logik des Gesetzgebers zur Charakterisierung eines Arzneimittels: Arzneimittel "nehmen Einfluss auf den Zustand und die Funktionen des Körpers" Die Frage ist - Nahrungsmittel etwa nicht Was als Heilmittel zu deklarieren sei bestimmen nach solchen Kriterien die Behörden resp die Landratsämter überspitzt ausgedrückt könnte es vielleicht passieren... weiter lesen

Krank oder Gesund – die Bedeutung der Ernährung

Bitte setzen Sie sich mit den aktuellen Erkenntnissen zur Ernährung in Prävention wie Therapie intensiv auseinander und hören Sie keinesfalls auf ärztliche Aussagen wie "essen Sie was Ihnen schmeckt" oder "es hat in Bezug auf Ihre Krankheit keine Bedeutung was Sie essen" Solche Aussagen sind durch keinerlei Sachkenntnis und praktische Erfahrung gestützt und darüber hinaus entbehren sie jeglicher Logik Denn was bitte sollte mehr Einfluss auf unsere Gesundheit haben, als das was wir unserem eigenen "Lebens-Motor" jeden Tag an Kraftstoff zur Verfügung stellen Deshalb seien Sie kritisch... weiter lesen

Erhöhter PSA Wert, was sollte man dazu wissen?

Jedes Jahr erkranken rund 22000 Männer in Deutschland an Prostatakrebs Anlass für viele Ärzte und Patienten, die Einführung des Früherkennungstests PSA auf Krankenschein zu fordern Doch kann dieser einfache und preiswerte Test wirklich Leben retten, wie die Befürworter in großen Pressekampagnen glaubend machen Selbst in der Schulmedizin wird die Forderung kritisch beurteilt Im Gegensatz zur sehr häufigen, gutartigen Prostatavergrößerung (medizinisch: benigne Prostatahyperplasie; BPH), die sich durch Probleme beim Wasserlassen bemerkbar macht, verursacht ein Krebs der... weiter lesen

Mit Grüntee PSA auf natürliche Art und Weise blockieren?

Es gibt möglicherweise einen natürlichen Weg, wie man die Prostata vor ihrem eigenen PSA schützen kann Dass grüner Tee eine krebshemmende Wirkung hat, wurde bereits seit langem aufgrund epidemiologischer Studien vermutet Aufgrund dessen haben Wissenschaftler die Wirkung des Grüntee Flavonoides Epigallocatechingallate (EGCG) auf die Expression und die Aktivität von PSA durch Prostatakrebszellen untersucht Zusätzlich zur hemmenden Wirkung auf die PSA-Expression hemmte EGCG zahlreiche krebsstimulierende Eigenschaften des PSA's dosisabhängig EGCG hemmte tumorfördernde Wirkungen des PSA... weiter lesen

Holunderbeeren gegen Grippeviren?

Tests mit dem israelischen Holunderbeerenextrakt Sambucol haben ergeben, dass das Präparat zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte gegen den tödlichen Vogelgrippe-Virus H5N1 wirksam ist Dies berichtete der Nachrichtendienst Israel21c Ende Januar Das Institut Retroscreen Virology in Großbritannien (University of London) führte entsprechende Studien durch, die zeigten, dass Sambucol zu 99% gegen den H5N1-Virus in Zellkulturen effektiv ist "Ich glaube Sambucol wird eine große Rolle spielen — es kann wirklich Leben retten", erklärt Dr Madleine Mumcuoglu, die leitende israelische... weiter lesen

Säure-Basen-Ernährung bei Krebs ?

Krebspatienten können sich selbst viel Gutes tun, wenn sie darauf achten, dass ihre Ernährung viele Basenbildner enthält Tumorzellen wachsen nach allen Erfahrungen wohl in einem sauren Stoffwechselmilieu besonders gut Gleichzeitig werden Abwehrzellen, die gegen Krebszellen aktiv werden könnten, durch Übersäuerung gehemmt... weiter lesen
visit